Mehrgenerationenhaus
/ Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung ""Eine kleine Stadt in Deutschland" - Bonn im Roman Lesung mit Ingmar Jochem" (Nr. T5003) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

"Eine kleine Stadt in Deutschland" - Bonn im Roman Lesung mit Ingmar Jochem


Kursnummer T5003
Beginn Do. 01.09.2022
Kursgebühr Spende
Dauer 1 x2 Ustd.
Kursleitung Ingmar Jochem
Anja-Maria Gummersbach
Kursort Ort: Bücherei Christuskirche
In John le Carrés gleichnamigem Roman ist Bonn die Kulisse für einen Spionagefall - und auch sonst taucht Bonn in vielen bekannten und weniger bekannten Romanen als "Tatort" auf. Am bekanntesten vielleicht in Wolfgang Koeppens "Das Treibhaus" oder in Heinrich Bölls "Ansichten eines Clowns". Viele dieser Bücher sind aber auch längst vergessen und erleben an diesem Abend ihre literarische Wiederauferstehung. Ingmar Jochem nimmt Sie mit auf eine kleine literarische Reise durch Bonn, das nicht erst als Bundeshauptstadt in der Literatur eine interessante Rolle spielt - nicht immer schmeichelhaft, aber immer interessant - und mit hohem Wiedererkennungswert für alle, die Bonn kennen.

Bücherei an der Christuskirche
Hohenzollernstr. 70

Der Kurs liegt bereits im Warenkorb



Datum
01.09.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Außenstelle


Unser Träger
Evangelische Thomas-Kirchengemeinde Bad-Godesberg


Unsere Bankverbindung

Thomas-Kirchengemeinde HDF
Sparkasse Köln Bonn
IBAN DE33 3705 0198 0020 0041 31

 

Haus der Familie

Friesenstraße 6 | 53175 Bonn
0228-37 36 60
0228-37 29 406
info-hdf@ekir.de
instagram.com/hausderfamilie.bonn

Unsere Bürozeiten:
Montag - Donnerstag  
09:00 - 12:30 Uhr
15:00 - 20:00 Uhr