Persönlichkeitsbildung

NEU! Meine Israel-Erlebnisreise "An der Bushaltestelle"


Kursnummer M2020
Beginn Fr. 06.03.2020
Kursgebühr Spende
Dauer 1x2 Ustd.
Kursleitung Ute Büenfeld-Hess
Kursort Seminarraum I
2017 reiste ich zweimal für jeweils drei Monate nach Israel und Palästina. Der Schritt in dieses Land kostete mich eine Menge Mut und Überwindung. Doch ich schaffte es und erwachte glücklich morgens um 11 Uhr in einem Hostel in Tel Aviv. Und somit begann eine für mich unvergessliche Reise. Ich ließ mich führen durch dieses unglaublich faszinierende Land. Begann mit dem Besuch der Grabeskirche und endete an meinem Geburtstag, der auch gleichzeitig Pfingsten war, in Bethlehem.
Dazwischen ereigneten sich immer wieder wundersame Begegnungen und Zufälle.... Sehr häufig an der Bushaltestelle, wenn der Weg plötzlich und unvermittelt statt, wie geplant in ein Hostel am Rande der Wüste, in eine Ausgrabungsstätte mitten im Negev führt... und ein Riesen-Berberteppich das Beten in der Synagoge dort unmöglich macht...Oder hupende Autos und winkende Menschen, als der Weg mich per Rad hinein nach Jericho führte. Was dann...? Auch davon erzählt dieser Bericht.
Was da so alles passiert, wenn wir offen sind für Begegnung und loslassen von geschmiedeten Plänen... Erstaunlich, wohin uns das Leben führt und was es für uns bereit hält.
Ich lade Sie herzlich ein, mit mir einzutauchen und mitzukommen auf die Reise in ein wunderbares Land, fazinierend und voller Gegensätze. Per Wort und Bild erfahren Sie von meinen Begegnungen mit Menschen aus aller Welt. Lustig, komisch, berührend, inspirierend, wundervoll und auch voller Magie.
Zu mir selbst: Ich pilgerte insgesamt 9 Wochen auf dem Jakobsweg in Spanien, auch als Frau allein. 2016 machte ich mich dann auf und reiste nach Sri Lanka, von dort aus weiter nach Australien, Deutschland, Azoren, Portugal, Spanien und Israel.





Datum
06.03.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Seminarraum I


Unser Träger
Evangelische Thomas-Kirchengemeinde Bad-Godesberg


Unsere Bankverbindung

Thomas-Kirchengemeinde HDF
Sparkasse Köln Bonn
IBAN DE33 3705 0198 0020 0041 31

 

Haus der Familie

Friesenstraße 6 | 53175 Bonn
0228-37 36 60
0228-37 29 406
info-hdf@ekir.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag       
09:00 - 12:30 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag
15:00 - 18:00 Uhr

Ehrenamtlicher Bürodienst
18:00
- 20:00 Uhr